Z-Staples

Die Z-Staples sind „all in one“ Implantate mit integriertem, abbrechbaren Griffteil (single use / SnapOff). Im Griffteil ist eine Bohrlehre integriert. Das proximale Ende des Griffs dient als Einschlagfläche für den Z-Staple. Die Z-Staples und die Z-Bohrdrähte sind steril verpackt.

Die Z-Staples sind in drei verschiedenen Größen “MINI”, “MEDIUM” und “LARGE” erhältlich, um eine Vielzahl an Indikationen abdecken zu können.

OP-Schritte

1. Fragmente spaltfrei fixieren,
Anlegen & Bohren

2. Einbringen & Einhämmern
.

3. Abbrechen
.

Eigenschaften

  • Unterschiedliche Staple-Varianten für eine Vielzahl an Indikationen im Bereich der Hand- und Fußchirurgie
  • Z-Staples und Z-Bohrdrähte sind steril verpackt und sofort einsatzbereit
  • Z-Staples erzeugen ihre Kompression mechanisch durch die exakte Positionierung der Bohrungen in Kombination mit der Geometrie der Schenkel
  • Erzeugung der Kompression gezielt in der Kortikalis, da dort die Kräfte durch die Knochenstruktur übertragen werden können
  • Kein Wandern durch Verankerung in der Kortikalis

Z-Staples MINI

Z-Staples MEDIUM

Z-Staples LARGE

Sterile Verpackung

Alle Implantate sind einzeln steril verpackt und sind sofort für die Operation verfügbar. Ärzte sowie OP-Personal erhalten zusätzliche Flexibilität und erreichen ein Maximum an Sicherheit für sich, das Krankenhaus und den Patienten. Die ideale Lösung für ambulante OP-Zentren.

READY FOR SURGERY – Alles was Sie für eine Versorgung brauchen!

Versorgungsbeispiele

OP Schritte – PIP/DIP Arthrodese

1. Korrektur des Gelenks

2. Fixieren & Bohren

3. Einhämmern & Abbrechen

4. Röntgenkontrolle